Blog

Marihuana vs hanf

Cannabis gehört zu den pflanzlichen Drogen. Es wird aus der weiblichen Form der Cannabis-Pflanze, einem Hanfgewächs, gewonnen. Dieser Hanf enthält die psychoaktive Wirksubstanz Tetrahydrocannabinol (THC). Dabei wird zwischen den getrockneten Blättern und Blüten (Marihuana) und dem gepressten Harz der Blütenstände (Haschisch) unterschieden. Cannabis als Alltagsdroge? In der Regel wird CBD Fakten vs. Mythen - Hanf Extrakte Diese CBD Fakten sind eigentlich kein Gerücht, dennoch lässt man diese Aussage nicht gerne unkommentiert stehen. Marihuana ist keine botanisch korrekte Bezeichnung, sondern ein Begriff, den der US-amerikanische Drogenkrieg geprägt hat, um Cannabis gemeinsam mit Mexikanern und Lateinamerikanern als vermeintliche Nutzergruppe zu stigmatisieren. Medizinisches Marijuhana vs. „normales“ Gras – Hanfjournal das das ganze Gras Marihuana Haschsich mit Herion gestreckt ist!! Besonders das Marihuana was aus Holland kommt soll zu 90% mit Heroin gestreckt sein!! Meine Mutter die ein grosser Freund ihrer Repressions und Prohibitionspolitik ist sagt, Thorben, wenn du auch nur ein einzigesmal dieses Hanf probiert,

CBD Fakten vs. Mythen - Hanf Extrakte

4. Juli 2019 CBD steht für Cannabidiol und stammt aus der Hanfpflanze. Cannabidiol gehört zur Gruppe MARIHUANA VERSUS HANF: Der wichtigste 

Cannabis (Marihuana, Haschisch) - NetDoktor

Der Unterschied zwischen Cannabis, Hanf und Marihuana - Videos Jeder hat diese Begriffe schon mal gehört: Cannabis, Haschisch, Marihuana oder Hanf. Doch viele vermischen die Begriffe. Aber handelt es sich dabei tatsächlich um dasselbe oder gibt es Unterschiede? Der Unterschied zwischen Hanf, Cannabis, Marihuana und Haschisch.

Wie eine neue Umfrage ergab, konsumieren inzwischen mehr als doppelt so viele Kanadier als bislang angenommen Cannabis, der Bierkonsum geht dagegen zurück. Das dürfte Aurora Cannabis, Canopy

Männliche & Weibliche Hanfpflanzen: Erkennen und Verarbeiten Manche Hanfzüchter empfehlen noch zur frühzeitigen Geschlechtserkennung des Hanfes, einzelne Seitentriebe bei größeren Marihuana Pflanzen jeden Tag eigenhändig im 12/12 Rhythmus mit lichtundurchlässigen Tüten oder Folien abzudecken, sodass diese Teile der Hanfpflanze blühen und ihr männliches oder weibliches Geschlecht zeigen. Dies ist